messages_de.properties 10.7 KB
Newer Older
Romain Bioteau's avatar
Romain Bioteau committed
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
#X-Generator: crowdin.com
generatedJavaRepository=Generierte Java-Typen
name=Name
packageName=Paket
error=Fehler
error_emptyName=Muss einen Namen haben
type=Typ
Remove=Entfernen
selectBusinessObjectWizardTitle=W\u00e4hlen Sie ein Gesch\u00e4ftsobjekt aus
selectBusinessObjectWizardMessage=W\u00e4hlen Sie ein vorhandenes Gesch\u00e4ftsobjekt, das bearbeitet werden soll.
businessObjectRepositoryStoreName=Gesch\u00e4ftsobjekt
errorMessageSameDataTypeNames=Ein anderer gleichnamiger Datentyp existiert bereits.
errorMessageNoWhitespaceInDataTypeNames=Leerzeichen sind in einem Gesch\u00e4ftsobjekt-Namen nicht zul\u00e4ssig.
noBusinessObjectSelected=W\u00e4hlen Sie ein Gesch\u00e4ftsobjekt.
15 16
addBusinessObjectDataTitle=Add a new Business variable to {0}
addBusinessObjectDataDescription=Create a new reference to a Business Object defined in Development > Business Data Model menu
Romain Bioteau's avatar
Romain Bioteau committed
17 18 19
description=Beschreibung
businessObject=Gesch\u00e4ftsobjekt
dataWithSameNameAlreadyExists=Gleichnamige Daten existieren bereits
20 21 22
editBusinessObjectDataWindowTitle=Edit Business variable
editBusinessObjectDataTitle=Edit Business variable
editBusinessObjectDataDescription=Edit an existing Business variable
Romain Bioteau's avatar
Romain Bioteau committed
23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97
createNewBusinessObject=<A>Erstellen eines neuen Gesch\u00e4ftsobjekts...</A>
businessObjectNotFound=Gesch\u00e4ftsobjekt {0} wurde nicht gefunden
errorWhileDeployingBDR=Beim Ver\u00f6ffentlichen des Gesch\u00e4ftsdatenmodells ist ein Fehler aufgetreten
publish=Ver\u00f6ffentlichen
publishBusinessObjectTitle=Gesch\u00e4ftsobjekt ver\u00f6ffentlichen
publishBusinessObjectDescription=Ausgew\u00e4hltes Gesch\u00e4ftsobjekt in der Engine ver\u00f6ffentlichen
businessObjectPublishedMessage=Gesch\u00e4ftsobjekt wurde erfolgreich ver\u00f6ffentlicht.
businessObjectPublishedTitle=Gesch\u00e4ftsobjekt ver\u00f6ffentlicht
export=Exportieren
exportBusinessDataModelTitle=Gesch\u00e4ftsdatenmodell exportieren
exportBusinessDataModelDescription=Exportieren Sie ein Gesch\u00e4ftsdatenmodell, das in {0} deployt werden soll. Der generierte Archiv-Dateiname wird "bdm.zip" sein
exportBusinessDataModelSuccessFull=Gesch\u00e4ftsdatenmodell wurde erfolgreich in {0} exportiert
exportingBusinessDataModel=Gesch\u00e4ftsdatenmodell exportieren...
destinationPath=Zielpfad
invalidDestinationPath=Zielpfad ist kein g\u00fcltiger Ordner
browse=Durchsuchen...
deployingBusinessObjects=Deployment des Gesch\u00e4ftsdatenmodells...
add=Hinzuf\u00fcgen
delete=L\u00f6schen
listOfBusinessObjects=Liste von Gesch\u00e4ftsobjekten
selectABusinessObjectToEdit=W\u00e4hlen Sie ein Gesch\u00e4ftsobjekt, das bearbeitet werden soll
up=Nach oben
down=Nach unten
length=L\u00e4nge
mandatory=Obligatorisch
fieldNameAlreadyExists=Attributname ist bereits vorhanden
constraintNameAlreadyExists=Abgrenzungsname existiert bereits
deleteBOConfirmTitle=Gesch\u00e4ftsobjekt l\u00f6schen?
deleteBOConfirmMessage=Sind Sie sicher, Sie wollen das Gesch\u00e4ftsobjekt "{0}" l\u00f6schen ?
attribute=Attribut
error_emptyPackageName=Package name ist leer
modelValidationFailedTitle=Validierung fehlgeschlagen
validatingBDM=Validierung...
atLeastOneAttributeShouldExists={0} muss mindestens ein Attribut haben.
manageBusinessDataModelTitle=Verwalten des Gesch\u00e4ftsdatenmodells
manageBusinessDataModelDesc=F\u00fcgen Sie der Liste ein Gesch\u00e4ftsobjekt hinzu und bearbeiten Sie ihre Details rechts im Bildschirm in den Tabs.
reservedKeyWord={0} ist ein reserviertes Schl\u00fcsselwort
saving=Speichern...
constraints=Constraints
businessDataModel=Gesch\u00e4ftsdatenmodell
selectUniqueConstraintFieldsMessage=W\u00e4hlen Sie die Kombination von Attributen, f\u00fcr die die einzigartige Einschr\u00e4nkung angewendet wird.
selectUniqueConstraintFieldsTitle=Attribute ausw\u00e4hlen
attributes=Attribute
atLeastOneAttributeShouldBelongToConstraint=Mindestens ein Attribut sollte definiert werden f\u00fcr die einzigartige Einschr\u00e4nkung {0}
attributeInConstraintNotExists=Attribut {0} in der einzigartien Einschr\u00e4nkung {1} existiert nicht
atLeastOneAttributeShouldBelongToIndex=Sie sollten mindestens ein Attribut definieren f\u00fcr Index {0}
attributeInIndexNotExists=Attribut {0} in Index {1} existiert nicht
atLeastOneBusinessObjectShouldExists=Mindestens ein Gesch\u00e4ftsobjekt sollte definiert werden
invalidSQLIdentifier={0} ist kein g\u00fcltiger SQL-Identifier
queries=Abfragen
queryNameAlreadyExists=Abfragename existiert bereits
query=Abfrage
parameters=Parameter
parameter=param
queryParameterNameAlreadyExists=Parameter {0} existiert bereits
newQuery=Erstellen der Abfrage auf {0}
newQueryDescription=Geben Sie die Abfrage mit JPQL ein. Sie k\u00f6nnen das angegebene Beispiel benutzen oder entfernen. Dann passen Sie die Standardliste der Parameter an. Wenn n\u00f6tig, \u00e4ndern Sie den Ergebnistyp.
editQuery=Edit query
editQueryDescription=You need to use JPQL to write this query.
parameterNotUsedInQueryWarning={0} ist in der Parameterliste definiert, wird aber nie in einer Abfrage benutzt
undefinedParameter={0} ist nicht in der Parameterliste definiert
exportCompleted=Export abgeschlossen
queryResultType=Ergebnistyp
multipleReturnType=Multiple (java.util.List)
multiple=Mehrere
single=Single ({0})
numeric=Numerisch (java.util.Long)
queryLink=JPQL Abfrage * <a>?</a>
jpqlParametersHint=Definieren von Parametern, die in der obigen Abfrage verwendet wurden
emptyQueryError=JPQL Abfrage darf nicht leer sein
queryNameReserved={0} ist ein reservierter Abfragename (Abfrage generiert von einzigartiger Einschr\u00e4nkung)
queryExpressionLabel=Abfrage
queryContent=Abfrage-Inhalt
value=Wert
returnType=R\u00fcckgabetyp
98 99
dropBusinessDataDBOnExit=Clean business data database on exit
dropBusinessDataDBOnBDMChanges=Clean business data database on changes
Romain Bioteau's avatar
Romain Bioteau committed
100 101
queryExpressionGuidance=W\u00e4hlen Sie das Gesch\u00e4ftsobjekt und die entsprechende Abfrage, die ausgef\u00fchrt werden soll. Legen Sie den Wert f\u00fcr jeden Parameter fest, die von der Abfrage ben\u00f6tigt.
bdmCompatibilityTitle=Compatible changes
102 103
bdmCompatibilityMsg=This BDM is available to all processes in your Studio, and to pages using REST API calls. Changing the BDM might cause inconsistencies.\nAfter the BDM update, validate each diagram and check your pages.\n\nIf you have changed the Mandatory or Multiple setting for an attribute, a unique constraint, or if you have changed a non primitive attribute type you must reset BDM database structure and data.
clearExistingBusinessData=Reset BDM database
Romain Bioteau's avatar
Romain Bioteau committed
104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117
businessObjectNameAlreadyExists=Ein Gesch\u00e4ftsobjekt mit dem gleichen Namen existiert bereits
installFailedTitle=Deployment fehlgeschlagen
installFailedMessage=Fehler beim Deployment des Gesch\u00e4ftsdatenmodells in der Engine
defaultQueriesOption=Standard
customQueriesOption=Spezifisch
defaultQueriesHint=3 Standard-Arten von Abfragen f\u00fcr die Auswahl von Gesch\u00e4ftsobjekten\: auf der Grundlage von einzigartigen Einschr\u00e4nkungen, \ndie Einzelergebnisse ergeben, basierend auf einfachen Attributen (mit Equals-Kriterium), \ndie mehrere Ergebnisse ergeben, und eine Auswahl aller, die alle Gesch\u00e4ftsdaten f\u00fcr das Gesch\u00e4ftsobjekt zur\u00fcckgeben.
providedQuery=Bereitgestellte Abfrage
providedQueryDescription=Anzeigen des Inhalts der bereitgestellten Abfrage
queryParameterNameReservedForPagination={0} ist ein reserviertes Schl\u00fcsselwort f\u00fcr den Seitenumbruch
orderByMissingWarning=Sie haben eine Abfrage definiert, die eine Liste von Business-Objekten zur\u00fcckgibt. Es wird dringend empfohlen, eine ORDER BY-Klausel zu verwenden, wenn eine Liste zur\u00fcckgegeben wird.
paginationParameterHint=2 Seitenumbruch-Parameter werden angeboten, die \u00fcber die APIs verwendet werden. StartIndex ist der Index in der Liste der Ergebnisse, die zuerst angezeigt werden, MaxResults ist die Anzahl der Elemente, die auf der Seite angezeigt werden. Hinweis\: Widgets In Applikationsformularen zeigen nur eine Seite der Elemente.
newQueryTitle=Abfrage erstellen
editQueryTitle=Abfrage bearbeiten
howToUseBusinessObjects=Wie man Gesch\u00e4ftsobjekte benutzt
118
howToUseBusinessObjectsContent=To use business data in a process, you need to define a business variable at pool level.\nTo read business data in a process, you can also use the business object DAO in a Groovy script or use a query expression.\n\nTo use business data in a form or application page, use the REST API in the widget value property.
Romain Bioteau's avatar
Romain Bioteau committed
119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143
multipleBusinessData=mehrfach
composition=Zusammensetzung
aggregation=Aggregation
relation=Beziehung
indexes=Indexe
indexNameAlreadyExists=Index-Name ist bereits vorhanden
indexedAttributes=Attribute mit Index
availableAttributes=Verf\u00fcgbare Attribute
selectIndexFieldsTitle=W\u00e4hlen Sie Attribute f\u00fcr {0}
selectIndexFieldsMessages=W\u00e4hlen Sie die Attribute f\u00fcr diesen Index. Je nach ausgew\u00e4hlten Attributen und ausgew\u00e4hlter Reihenfolge wird die Leistung dieser Abfrage-Filter erheblich verbessert.
businessObjectDAO=Gesch\u00e4ftsobjekt DAO
mandatoryColumnTooltip=Wenn Sie "Multiple" und "Obligatorisch" ankreuzen, ist mindestens ein Wert obligatorisch.
stringLengthTooltip=Maximal zul\u00e4ssige L\u00e4nge f\u00fcr einen String-Wert.
lengthCannotBeEmpty=Die L\u00e4nge muss eine g\u00fcltige positive ganze Zahl sein
noDetailsAvailable=Keine Detailangaben verf\u00fcgbar
details=Details
detailsFor=Details f\u00fcr {0}
realtionTooltip=-Aggregation bedeutet "verweist auf"\: das verbundene Objekt hat seinen eigenen Lebenszyklus; es kann nicht ge\u00e4ndert werden, wenn das \u00fcbergeordnete Objekt in der Datenbank gespeichert ist. -Zusammensetzung bedeutet "ist Teil des"\: das verbundene Objekt kann ge\u00e4ndert werden , wenn das \u00fcbergeordnete Objekt in der Datenbank gespeichert ist.
errorMessageNoUnderscoreInBoNames='_' ist in einem Gesch\u00e4ftsobjektnamen nicht zul\u00e4ssig.
loadOnDemand=Laden Sie verbundene Objekte nur bei Bedarf
loadOnDemandHint=Diese Option empfiehlt sich f\u00fcr Objekte, die nur selten angezeigt werden oder die mit dem \u00fcbergeordneten Gesch\u00e4ftsobjekt ge\u00e4ndert werden
alwaysLoad=Verbundene Objekte immer laden
alwaysLoadHint=Diese Option empfiehlt sich f\u00fcr Objekte, die nur selten angezeigt werden oder die mit dem \u00fcbergeordneten Gesch\u00e4ftsobjekt ge\u00e4ndert werden
createBusinessDataVariable=Erstellen Sie ein Gesch\u00e4ftsdatum...
error_reservedPackagePrefix={0} ist ein reserviertes Package-Pr\u00e4fix.
144 145
warning_reservedPackagePrefix={0} is a discouraged package prefix.
disabledMandatoryTooltip=A multiple attribute cannot be mandatory.
146 147
defaultValue=Standardwert
defaultValueReturnTypeValidationMessage=Default value expression returns {0} but {1} is expected
148
addBusinessObjectDataWindowTitle=New business variable
149
defaultValueBusinessDataTooltip=Business data can be initialized with existing Business Objects using a query\nor by creating a new one using a Groovy Script and the provided dao variable (XXXDAO.newInstance()).
150
cleaningBusinessObjects=Cleaning Business data model...